DextraData | Trusted Advice
Business Critical Support für Backup, Restore und Archivierung (BURA)

Die verlängerte Werkbank Ihrer IT:

Business Critical Support für Backup, Restore und Archivierung (BURA)

IT-Technologien werden immer komplexer, Produktlebenszyklen kürzer, Personal- und Kostendruck in Unternehmen steigen. Zunehmend benötigen IT-Abteilungen nicht nur reaktionsschnelle, sondern auch langfristige Unterstützung für bestimmte Teilbereiche ihrer IT. Hier setzt DextraDatas Business Critical Support an: Telefonisch oder online stehen Service Desk und zertifizierte Consultants im Hintergrund bereit, um bei Anfragen schnelle und qualifizierte Hilfestellung zu leisten.

Unser Business Critical Support wird typischerweise aus zwei Gründen eingesetzt:
  1. Enablement:
    Ihr eigenes IT Team ist mit komplexen neuen BURA Technologien konfrontiert, die es aufgrund von fehlendem Know-how oder fehlender Zeit noch nicht beherrscht. Hier steht Ihnen unser Team qualifizierter Consultants zur Verfügung, um Ihnen den Einstieg in neue Themen zu erleichtern.
  2. Entlastung:
    BURA ist zwar Bestandteil Ihres IT Betriebs, aber nicht von strategischer Bedeutung, weshalb sich der Aufbau eigener Ressourcen nicht lohnen würde. DextraData gibt Ihnen im Rahmen des Business Critical Supports Spezialisten an die Hand, die diese Lücke füllen.
Dabei übernehmen wir u. a. folgende Aufgaben:
  • Troubleshooting aller Störungen (inklusive Ticket Handling mit dem Hersteller)
  • Unterstützung bei der Beantwortung technischer Fragen
  • Annahme, Protokollierung und Durchführung von Konfigurationsänderungen, die für den stabilen Betrieb erforderlich sind, nach Aufwand
  • (Optional) Aktives und regelmäßiges Monitoring der BURA Infrastruktur und der dazugehörigen IT Services
  • (Optional) Verarbeitung von Email Alerts Ihrer BURA Umgebung im Rahmen eines Event Managements
Um eine optimale Unterstützung zu gewährleisten, die Ihren Anforderungen entspricht, wird unser Support in drei Phasen unterteilt:
  1. Integrationsphase:
    Im Rahmen der Integrationsphase werden alle relevanten Informationen gesammelt und die Details der Zusammenarbeit zwischen Ihnen und der DextraData GmbH festgelegt. Dazu gehört z. B. die Bestimmung der Verantwortlichkeiten auf beiden Seiten anhand eine RASCI Matrix, die Definition der Zugriff smöglichkeiten auf Ihre Umgebung oder der Schnittstellen zwischen Ihrer und unserer Service Organisation.
  2. Übergangsphase:
    Die Übergangsphase ist eine Art »Testbetrieb« und dient dazu, die in der Integrationsphase festgelegten Abläufe zu prüfen und an geeigneten Stellen anzupassen.
  3. Betriebsphase:
    Die Übergangsphase geht in den produktiven Betrieb über. Im Rahmen regelmäßiger Status Termine wird überprüft, ob die Leistungen weiterhin den Erwartungshaltungen entsprechen und ggf. notwendige Verbesserungsmaßnahmen vorgeschlagen.

Was zeichnet die DextraData Managed Services aus?

  • Die DextraData GmbH pflegt bereits seit mehr als 20 Jahren eine enge Partnerschaft mit EMC und kann daher auf alle notwendigen Ressourcen und Zugänge des Herstellers zugreifen. Dadurch ist ebenfalls sichergestellt, dass unsere bereits zertifizierten Mitarbeiter eine kontinuierliche technologische Aus- und Weiterbildung in den relevanten Bereichen für Ihren Betrieb erhalten.
  • Durch unser flexibles Vertragswerk können wir Ihnen den für Sie passenden Servicevertrag anbieten.
  • In der Erbringung unserer Serviceleistungen und Aktivitäten orientieren wir uns an ITIL und weiteren Best Practices des IT Service Managements, sodass Sie von einer gleichbleibenden Qualität ausgehen können. Ihre Anfragen werden in unserem Service Desk als »Single Point of Contact« zentral aufgenommen und durch unsere 1st, 2nd und 3rd Level Support Teams bearbeitet. Dabei beziehen wir sowohl unsere Consultants als auch Hersteller Know-how mit ein. Auf Basis der Cherwell Service Management Suite werden alle Aktivitäten dokumentiert und in regelmäßigen Abständen im Rahmen von Reports zusammengefasst und zur Verfügung gestellt.

Für folgende Lösungen bieten wir Ihnen Unterstützung im Bereich BURA:
Dell EMC Networker 8 und 9, Dell EMC DataDomain, Dell EMC ECS, Dell EMC SourceOne, Dell EMC ISILON, Dell EMC VNX & Unity, NetApp FAS, NetApp eSeries, Veeam, HDS HUS / HUSVM, Quantum TapeLibraries, Tegile, HP 3PAR, CommVault, Veritas BackupExec

Ihr Nutzen

  • ein Ansprechpartner für alle BURA-Themen, anstatt mehrerer Hersteller-Hotlines
  • deutschsprachiger Support
  • Konzentration auf das Kerngeschäft Ihres Unternehmens
  • Fokussierung des IT-Teams auf strategische Aufgaben
  • Business Critical Support auf Basis von ITIL Best Practices
  • kalkulierbare Kosten für den Regelbetrieb
  • stets aktuelles Know-how für den Regelbetrieb verfügbar
Claudio Krüger

Claudio Krüger
Director Cloud & Managed Services Consulting

DextraData GmbH
Girardetstraße 4, D-45131 Essen
Tel. +49 201 9 59 75 144
Fax +49 201 9 59 75 10
claudio.krueger@dextradata.com
www.dextradata.com