DextraData | Trusted Advice
Dell EMC NetWorker 9

Ein Hersteller für Backup/Recovery und Archiving:

Dell EMC NetWorker 9

Der Dell EMC NetWorker ist eines der führenden Backup & Recovery Produkte im Enterprise Bereich. In Kombination mit Dell EMC DataDomain als Ziel der Backup Daten ergibt sich eine sehr leistungsfähige und technisch führende Kombination. Mit NetWorker 9 folgt Dell EMC der konsequenten Ausrichtung Ihrer Produkte an den Anforderungen der IT von morgen. Die langjährigen Erfahrungen und die tiefen Applikationsintegrationen machen NetWorker 9 zum optimalen Backup & Recovery Produkt für Anwendungen der zweiten und dritten Plattform.

Ergänzt um den DextraData Business Critical Support und Managed Services für NetWorker 9 und DataDomain erhalten Sie höchste Betriebsstabilität und die Sicherheit kompetenter und schneller Unterstützung.

Sofern Sie heute eine andere oder gar mehrere Kombinationen aus Backup & Recovery Software und Backup-Ziel nutzen, stoßen Sie an Grenzen wie zum Beispiel:

Dell EMC NetWorker 9 – Packshot
  • Einsatz verschiedener Software für die Sicherung von z. B. virtuellen Umgebungen und Applikationen
  • Client-Deduplizierung hat starke Einschränkungen – Restore-Fähigkeit vs. Deduplizierungs-Faktor
  • Ihr Backup-Ziel wird in der Leistung durch Housekeeping ausgebremst
  • hohe Lizenzkosten für die Backup & Recovery Software
  • großer Ressourcenverbrauch auf der Backup-Server-Seite
  • Anbindung günstiger Cloud-Kapazitäten ist nur schwer oder unmöglich

Was erwartet Sie mit NetWorker 9?

NetWorker 9 bietet eine nahtlose Integration und bündelt alle DataProtection Workflows an zentraler Stelle. Dell EMC hält das Versprechen, alle Produkte cloudfähig zu machen. Der Hersteller beschreibt Cloud nicht als einen Ort, sondern als Art des Zugriffs. Für den NetWorker 9 bedeutet das zum Beispiel, dass Sie Ihre Langzeitbackups auf lokalen Objekt Storage oder bei externen Anbietern wie Amazon oder Dell EMC Virtustream ablegen können, die Verwaltung aber lokal in der zentralen Backup/Restore-Software erfolgt.

Eine wesentliche Neuerung ist die Einführung von »Protection Policies« mit denen komplexe Kombinationen von Data-Protection-Abläufen in einfache Workflows, reproduzierbar auf weiteren Clients eingerichtet werden können. Die Integration in VMware ist deutlich vereinfacht und ressourcenschonender. Das User Interface kann via HTML5 oder CLI angesprochen werden.

Das Backup von Exchange ist mit NetWorker 9, durch die Umstellung auf Blockbased- Backup, zwei bis drei Mal schneller geworden und benötigt deutlich weniger Ressourcen.

Der NetWorker Snapshot Manager (NSM) integriert SnapShots von ISILON, VNX, VNX2 und NetApp in die Backup-Workflows. »Dynamic Parallel Save Streams« verkürzen die Backup-Zeit für viele FileServer und NAS-Systeme, wie z. B. EMC ISILON.

Dell EMC NetWorker 9 Technologien Support

Die Grafik veranschaulicht anhand von Schlüsseltechnologien und Workflows den weitreichenden Support, den EMC NetWorker bietet.

DextraData unterstützt beim Umstieg von NetWorker 8 auf NetWorker 9

Falls Sie aktuell noch NetWorker 8 nutzen und den richtigen Zeitpunkt zum Umstieg suchen: DextraData bietet Ihnen einen Workshop, in dem wir mit Ihnen Ihre NetWorker 8 Umgebung analysieren und gemeinsam erarbeiten, welche Feature von NetWorker 9 für Sie Vorteile bringen. Wir bieten einen Ausblick (Roadmap) auf anstehende Releases und defi nieren so einen optimalen Umstiegszeitpunkt. Zusätzlich können wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Backup-Workflows bestimmen und einen detaillierten Plan zur Umstellung anfertigen. Gerne unterstützen wir Sie bei dem Wechsel, schulen Ihre Mitarbeiter und begleiten den Betrieb für die erste Zeit nach der Umstellung.

Evaluieren Sie NetWorker 9 mit DextraData

Sie setzen NetWorker noch nicht ein, interessieren sich aber dafür? Gern analysieren wir mit Ihnen Ihre aktuelle Backup & Recovery Umgebung und Ihre Anforderungen. In einer Live-Demo erhalten Sie erste Einblicke in die Leistungsfähigkeit des NetWorker 9. Basierend auf Ihren Anforderungen erstellen wir gemeinsam mit Ihnen eine Nutzwertanalyse, die Ihnen die Möglichkeit gibt, die verschiedenen Hersteller technisch und wirtschaftlich zu vergleichen. Auf Wunsch bieten wir Ihnen, basierend auf der Nutzwertanalyse, einen Proof of Concept an. Hier können Sie die Funktionsweise in Ihrer Umgebung kennenlernen und sich von der Leistungsfähigkeit überzeugen.

DextraData unterstützt Sie bei der Umstellung oder übernimmt diese umfassend. Wir schulen Ihre Administratoren und übergeben Ihnen eine Umgebungsdokumentation. In den ersten vier Wochen begleiten wir Ihren Betrieb und stehen Ihnen bei Fragen oder Problemen reaktionsschnell zur Seite.

Ihr Nutzen

  • vereinfachte, zentralisierte und automatisierte Backup & Recovery Workflows für heterogene Enterprise Daten
  • große Unterstützung von Betriebssystemen und virtuellen Umgebungen
  • effizienter Schutz von Datenbanken und Applikationen durch hohe Integration
  • automatisierte und SLA-basierter Schutz nach vordefinierten Sicherungsplänen
  • ermöglicht Langzeit-Backup in die Private, Hybrid oder Public Cloud
  • schneller und kompetenter Support mit dem DextraData Business Critical Support
  • eine Oberfläche für Ihre Backup & Recovery Workflows
DD_AndUlr-VCF_200x300.jpg

Andreas Ulrich
Practice Manager Next Generation Infrastructure

DextraData GmbH
Girardetstraße 4, D-45131 Essen
Tel. +49 201 9 59 75 168
Fax +49 201 9 59 75 10
Mobile +49 151 5 27 49 484
andreas.ulrich@dextradata.com
www.dextradata.com